Schaufenster in der Hauptstraße:

Die evangelische Kirchengemeinde Wolfach gestaltet in den 7 Wochen zwischen Aschermittwoch und Ostern das Schaufenster in der Ladenkirche, Hauptstraße 31 in Wolfach, auf ganz besondere Weise:

Jede Woche wird eine Erzählung von Jesu Weg zum Leiden und Sterben in einer Szene mit Egli-Figuren dargestellt. Herzlichen Dank an Frau Ingrid Laiblin!

Szene 1: Einzug in Jerusalem

Großer Bahnhof. Ein König kommt in die Stadt. Heute wird der rote Teppich ausgerollt. Früher haben die Menschen Palmzweige geschwenkt und ihre Umhänge auf die Straße gelegt. Einige Menschen begrüßen Jesus als König. Andere in der Stadt reagieren misstrauisch: Wer ist der? (Matthäus 21,1-10)

Frage an uns: Wo stehen wir? Bei den Vertrauensvollen, oder bei den Misstrauischen?


Szene 2: Abendmahl